30.07.17 Rundwanderung Wuppertal

Unsere Wanderungen 2016-2017
Wanderungen bis 2015 sind z.Zt nur für registrierte Nutzer sichtbar

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
Werner
Site Admin
Beiträge: 165
Registriert: Do 15. Jun 2006, 13:04
Wohnort: Bergisch Gladbach

30.07.17 Rundwanderung Wuppertal

Beitrag von Werner » Mo 24. Jul 2017, 17:47

Hallo Trekkies,

biete eine Rundwanderung in Wuppertal Küllenhahn an.
Die Wanderung führt auf engen, einsamen Pfaden durch Burgholz und Klosterbusch.
Bitte Freude, Kondition und Trittsicherheit mitbringen.
Nicht verpassen, die Wanderung ist ein Erlebnis.

===============================================================================================

Tourdaten: ca. 20 Km; 800 Hm (teilweise steiles Gelände)
wir gehen ein gemäßigtes Tempo.

===============================================================================================

Treffpunkt Fahrgemeinschaft: Parkplätze hinter REWE (Steyler Str. 4) Köln Dellbrück in der Nähe von Toys r us
Abfahrt: 9:15 Uhr
(kann 2 Trekkies mitnehmen)

===============================================================================================
Treffpunkt Wuppertal: Nesselbergstr. 45 Tennisclub Küllenhahn (Cafe Satzball) Feldwegeinfahrt
Start Wanderung: 10:00 Uhr

Anschließend Einkehr Cafe Satzball möglich (leckerer Kuchen)

Bis Sonntag
Werner

Das Mitwandern obliegt der eigenen Verantwortung
Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, aber niemand ginge, um zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.

Kuehlwalda
Beiträge: 33
Registriert: So 29. Jul 2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: 30.07.17 Rundwanderung Wuppertal

Beitrag von Kuehlwalda » Mo 24. Jul 2017, 18:31

Hallo Werner,

wenn Du mich am ToysRUs aufsammelst, bin ich sehr gern dabei. (Ich kreise schon seit Ende Juni wie ein Geier über dem Forum, um ja nicht die nächste Wanderung zu verpassen.)

Ich freue mich, endlich mal wieder mit den Trekkies unterwegs zu sein!

Viele Grüße,
Kühlwalda

Benutzeravatar
Werner
Site Admin
Beiträge: 165
Registriert: Do 15. Jun 2006, 13:04
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: 30.07.17 Rundwanderung Wuppertal

Beitrag von Werner » Di 25. Jul 2017, 08:44

Hallo Iris,

nehme dich mit.
Gruß Werner
Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, aber niemand ginge, um zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.

Anja
Beiträge: 426
Registriert: So 27. Jul 2008, 19:33
Wohnort: Oberberg

Re: 30.07.17 Rundwanderung Wuppertal

Beitrag von Anja » Mi 26. Jul 2017, 16:44

Hallo Werner,

freue mich auf dein Wanderangebot!
Ich komme auch zum Treffpunkt, um mich deiner Fahrgemeinschaft anzuschließen.

Gruß
Anja

AngelaB
Beiträge: 138
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 06:13
Wohnort: Köln

Re: 30.07.17 Rundwanderung Wuppertal

Beitrag von AngelaB » So 30. Jul 2017, 17:03

Vielen Dank für eine schöne Wanderung in mir unbekannter Gegend. Abwechslungsreicher Wald, nur ein Auto voll Leute, schmale Wege, anstrengend, aber angenehm bewindet, jetzt reizt mich dort auch die gekreuzte Sambatrasse als Radfahrer, Wuppertal wird unterschätzt.
Danke für die Initiative
Angela

Anja
Beiträge: 426
Registriert: So 27. Jul 2008, 19:33
Wohnort: Oberberg

Re: 30.07.17 Rundwanderung Wuppertal

Beitrag von Anja » So 30. Jul 2017, 17:13

Lieber Werner,

vielen Dank für diese wunderbare Wanderung am sonnigen Sonntag!
Ein völlig neues Gebiet tat sich für die Trekkies auf ... und wer hätte das gedacht: in den Wäldern rund um Wuppertal kann es ganz schön steil werden !
Viele schmale, versteckte Pfade hast du ausgesucht und am Ende noch für die eine obligatorische Einkehr mit leckerem Kuchen und Cappuccino ;) gesorgt .
Freue mich schon auf die nächste Tour.

Viele Grüße
Anja

Kuehlwalda
Beiträge: 33
Registriert: So 29. Jul 2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: 30.07.17 Rundwanderung Wuppertal

Beitrag von Kuehlwalda » So 30. Jul 2017, 21:08

Lieber Werner und liebe Mitwanderinnen,

herzlichen Dank für die schöne Tour und die netten Gespräche. Keine Ahnung, wie viele Höhenmeter es waren, aber nach der Tour habe ich prompt zwei Stunden geschlafen! Schade, dass das Einkehrstelle von Köln aus so abgelegen ist, sonst würde ich dort glatt mal "richtig" essen gehen.
Bis zur nächsten Tour,
Kühlwalda

Antworten